Springe zum Hauptinhalt der Seite

Was wir tun

Projekte 2021

Geförderte Projekte 2021

Bio on events - Ausbau der Wissensbasis und Angebote zu zertifiziertem Bio-Catering auf (Groß-)Veranstaltungen

Ziel des beantragten Projektes ist es, Wissen zu zertifiziertem Bio-Catering vor allem auf Großveranstaltungen breit bekannt zu machen insbesondere bei Organisatoren und Mitwirkenden von (Groß-)Veranstaltungen. So sollen Informationsbarrieren abgebaut sowie konkrete Beratung, Vernetzung und Anreize geschaffen werden. Hierzu sind folgende Module vorgesehen:

Vorbereitung und Realisierung von „Bio-Informations- und Genussinseln“ auf dem größten nichtkommerziellen Kinder- und Familienfest Deutschlands, dem Weltkindertagsfest, in Berlin auf dem Potsdamer Platz in 2019 und 2021. Ergänzt werden diese durch Mitmach- und Informationsangebote zur Wissensvermittlung zum ökologischen Landbau.

Die Inhalte und der Nutzen der Online-Plattform „Bio-Streetfood“ mit Datenbank soll bundesweit an verantwortliche und interessierte Akteure zum Beispiel aus Bio-Städten, Öko-Modellregionen und Bio-Musterregionen kommuniziert und zur Verfügung gestellt werden.

Neben der Einzelansprache und Beratung bioaffiner Unternehmen sowie allgemeinen fortlaufenden Einzel-Beratungen wird zusätzlich ein Workshop für noch nicht zertifizierte Caterer und Eventveranstalter geplant, organisiert und durchgeführt.

Laufzeit: 06.08.2019 – 30.11.2021

Zuwendungsempfänger: Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V.

Bio gemeinsam entdecken

Mit dem Projekt wird das Ziel verfolgt, Informationen und Anregungen an junge Erwachsene zu geben, wie der Konsum von Bio-Produkten auch mit einem kleinen Budget möglich ist; z.B. durch Tipps zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung, den bewussten Konsum von tierischen Produkten und den Einsatz von regionalen und saisonalen Bio-Lebensmitteln.

Hierzu erhalten junge Erwachsene mit Hilfe von Module wie Workshops und Infostände Hintergrundwissen zum Ökologischen Landbau und seinen Produkten. Die Module werden laufend zielgruppengerecht aktualisiert. Um nah an der Zielgruppe zu bleiben und aktuell zu sein, ergänzen Veranstaltungsformate, die in den letzten Jahren neu entstanden sind, das Angebot.

Durch umfangreiche Vernetzungsaktivitäten wird das Projekt zum einen in der Region verankert. Zum anderen sollen die Erfahrungen bundesweit weiter gegeben werden. Ein Leitfaden über die Erreichung der Zielgruppe der jungen Erwachsenen soll Handlungsmöglichkeiten für andere Interessierte aufzeigen, die ebenfalls Maßnahmen für diese Zielgruppe durchführen möchten.

Laufzeit: 01.01.2017 - 31.12.2021

Zuwendungsempfänger: ÖkoMarkt Hamburg e.V.